Yoga für dein Immunsystem

Immer wieder plagen uns Erkältungen, Husten, Schnupfen. Nicht nur zur Winterzeit, oft auch in den Übergangsphasen, gerade wenn es draußen wieder so richtig schön wird. Oder einfach eine Sommergrippe?
Wenn wir besonders anfällig dafür sind, heißt das, dass unser Immunsystem geschwächt ist.
Das kann viele Gründe haben. Unter anderem Stress, geringe Mengen an Immunzellen im Körper, energetische oder emotionale Unausgeglichenheit, und vieles mehr.

„Yoga baut auf den elementaren Pfeilern des Immunsystems auf: Entspannung, Atmung, Meditation und Körperübungen“

sagt Dr. Peter Schleicher, Immunologe aus München

Durch das üben von Yoga in seiner Gesamtheit, können wir also auch Einfluss auf unser Immunsystem nehmen.
 

In diesem 2-stündigen Workshop (ca. 30 Minuten Theorie und 90 Minuten Praxis) möchte ich euch mehr über das Wirken und Walten von Yoga auf und in eurem Körper mitgeben, und das gelernte in einer Praxiseinheit zur Anwendung bringen. Im Gegensatz zu meinen anderen Stunden, die eher fließend sind, werden hier die Positionen länger gehalten, um ihre Wirkung entfalten zu können. Abgehackte Positionswechsel soll es aber trotzdem nicht geben 😉
Der Workshop ist für Einsteiger und interessierte Fortgeschrittene offen.

Wenn ihr Interesse oder Fragen habt, meldet euch bitte gerne bei mir.

Termine

 
 

Preis: EUR 25,00 / Skript EUR 5,00 extra